Pixel & Mehr
Modernes Webdesign Wiesbaden

Such maschinen optimierung Blog

Website Beratung
Brigitta Buschmann-Frisch

Wie Sie Ihr Google Kundenkonto anlegen
Und Warum Sie es unbedingt benötigen

18.02.2016

Sie kennen Google! Aber kennen Sie auch alle Möglichkeiten, die Google bietet?

 

Google ist nicht nur die wichtigste und am meisten verwendete Suchmaschine, sondern auch Anbieter einer Reihe von Diensten und Tools, die Ihre Onlinepräsenzen und Marketingmaßnahmen nach vorne bringen - und das nicht nur bei Google selbst, sondern auch bei Ihren Kunden.

 

Im Zusammenhang mit Websites bieten sich vor allem folgende Google Dienste und Tools an:

 

- Google Analytics (Website-Statistik-Tool)

- Google Webmastertools (Website-Verwaltungs- und Optimierungstool)

- Google MyBusiness (erweitertes Googlesuchergebnis mit Karte, Bild, Kontaktdaten und allen Informationen rund um ihr Angebot...)

- Google AdWords (kostenpflichtige Googleanzeige)

- Google+ (Googles Soziales Netzwerk)

 

>> Zum Überblick (fast aller) Google-Dienste und Tools

 

Um diese Dienste und Tools nutzen zu können, benötigen Sie ein kostenfreies Google-Kundenkonto (Google Account).
Wie Sie dieses einrichten, erfahren Sie hier.

 

 

1

Klicken Sie auf diesen Link: https://accounts.google.com/signup?hl=de
Es öffnet sich die Anmeldeseite mit dem Anmeldeformular rechts:

Google Account Anmeldung
2

Füllen Sie nun das Formular rechts aus. Unter "Nutzernamen wählen" können Sie einen selbstdefinierten Namen eintragen, der vor @gmail.com stehen wird. Verwenden Sie hierfür die Zeichen: A-Z, a-z, - und_ . Sie legen sich damit eine gmail-Emailadresse an. Beim späteren Einloggen bei Google werden Sie aufgefordert, genau diese Email einzugeben.

 

Alternativ können Sie aber auch Ihre bereits vorhandene Emailadresse (muss nicht @gmail.com sein) hier eingeben, Klicken Sie dafür auf: Ich möchte lieber meine aktuelle E-Mail-Adresse verwenden und geben Sie Ihre bereits vorhandene Emailadresse ein:

Google Account Anmeldung
3

Ist das Formular vollständig, klicken Sie auf "Nächster Schritt" . Es öffnen sich in einem Popupfenster die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen. Scrollen Sie ganz nach unten und und bestätigen Sie mit "Ich stimme zu":

Google Account Anmeldung
4

Jetzt müssen Sie Ihr Konto noch bestätigen. Es öffnet sich erneut ein Popupfenster mit Ihrer zuvor eingetragenen Mobilnummer. Bitte überprüfen Sie diese und wählen danach eine Option, wie Sie Ihren Bestätigungscode erhalten möchten: per SMS oder Sprachanruf auf Ihr Mobiltelefon, Klicken Sie danach auf Weiter:

Google Account Anmeldung
5

Geben Sie nun per Mobiltelefon den erhalten Bestätigungscode ein und klicken auf Weiter:

Google Account Anmeldung
6

Hiermit ist das Anlegen Ihres Google Kundenkontos abgeschlossen. Folgende Erfolgsmeldung wird angezeigt:

Google Account Anmeldung
7

Wenn Sie jetzt nochmal auf Weiter klicken, sind Sie bereits bei Google eingeloggt und können alle kostenfreien Googledienste und - tools nutzen.

Um sich abzumelden, klicken Sie rechts oben den Kreis an und dann auf Abmelden:

 

 

Google Account Anmeldung
8

Um sich wieder anzumelden, klicken Sie erneut auf diesen Link: https://accounts.google.com/Login?hl=de.
Es öffnet sich ein bereits voreingestelltes Fenster, indem Ihr Nutzername bereits angezeigt wird. Klicken Sie auf den Pfeil daneben, geben Sie Ihr Passwort ein und Sie sind wieder angemeldet:

 

Google Account Anmeldung


Ihnen hat meine Anleitung geholfen?
Dann freue ich mich, wenn Sie diese auf Ihren Sozialen Netzwerken teilen und meine Seiten liken oder teilen!

 

Lesen Sie jetzt in meinem Blog:
Wie Sie Google My Business zur lokalen Suchmaschinenoptimierung nutzen können
!

 

Demnächst in diesem Blog:
Wie nutze und bediene ich Google Analytics?
Wozu dienen die Google Webmastertools und wie bediene ich sie?
Eine Google Anzeige schalten - wie geht das und wieviel kostet das?
Wie richtige ich eine spannende Google+ Seite ein und wozu kann ich sie nutzen?



Danke fürs Teilen

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Leider gab es ein Problem. Bitte überprüfen Sie das Formular.
Leider gab es Probleme mit der Internetverbindung.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich melde mich in Kürze bei Ihnen.