Pixel & Mehr
Modernes Webdesign Wiesbaden

Such maschinen optimierung Blog

Website Beratung
Brigitta Buschmann-Frisch

Wie Sie Google My Business zur lokalen Suchmaschinenoptimierung nutzen können

19.02.2016

Nachdem Sie sich ein kostenfreies Kundenkonto bei Google angelegt haben, stehen Ihnen nun eine Vielzahl kostenloser und sinnvoller Google Dienste und Tools zur Verfügung. Darunter ist Google My Business ein besonders wirkungsvoller Dienst.

 

Sicher ist Ihnen schon aufgefallen, dass bei einer Googlesuche manche Unternehmen mit Bild, Map und vielen zusätzlichen Unternehmeninformationen rechts von den Suchergebnissen angezeigt werden. Diese Unternehmen nutzen Google My Business.

Google My Business

 

Nutzen auch Sie Google My Business für Ihre lokale Suchmaschinenoptimierung.
Ihre entscheidenden Vorteile sind:


  • Ihre erweiterten Unternehmensdaten erscheinen in der Google-Suche, in Google Maps und auf Google+ und erleichtern Ihren Kunden, sie zu finden.
  • Sie verwalten viele Google Dienste direkt über Ihr My Business Profil und erleichtern sich so die Arbeit.
  • Sie können Ihr My Business Profil mit Google Analytics oder Google AdWords verknüpfen.

 

Wie Sie sich ein Google My Business Profil einrichten, zeige ich Ihnen hier:

 

 

1

Klicken Sie auf diesen Link: https://www.google.com/business/und dann rechts oben auf "Unternehmen eintragen". Loggen Sie sich dann mit Ihren Google Zugangsdaten ein:

Startseite Google My Business
2

Es öffnet sich eine Karte mit einer Eingabemaske links oben.

Ggeben Sie Ihren Unternehmensnamen in die angezeigte Eingabemaske ein. Entweder wird Ihr Unternehmen jetzt mit der dazugehörigen Karte angezeigt, weil Sie sich bereits früher einmal bei Google Places eingetragen haben, oder nicht. Wenn nicht, müssen Sie Ihren Unternehmennamen (bitte gleichlautend mit Ihrem Namen in Ihrem Website-Impressum) erstmals eintragen. Probieren Sie es einfach aus:

Google My Business Eintrag
3

Wenn Sie bereits eingetragen sind, klicken Sie rechts auf den Pfeil neben Ihrem Unternehmensnamen, um Ihre Eintragungen zu editieren.

Wird Ihr Unternehmen nicht gefunden, wird folgende Meldung angezeigt. Klicken Sie dann auf: "Ich möchte die vollständigen Unternehmensdetails eingeben":

Google Google My Business kein Eintrag
4

Tragen Sie nun Ihre Unternehmensdaten in das Formular ein. Achten Sie darauf die gleiche Adresse wie in Ihrem Website-Impressum einzutragen. Klicken Sie auch "Ich biete meine Produkte am Standort meiner Kunden an", um auch in der regionalen Suche bei Google gefunden zu werden. Bestätigen Sie mit Weiter:

Google Google My Business Eintragsformular
5

Arbeiten Sie sich jetzt durch die verschiedenen Formulare. Zum Abschluss werden Sie aufgefordert, sich einen Bestätigungscode per Post zusenden zu lassen. Klicken Sie auf "Post" und dann auf "Postkarte senden":

Google My Buisness Bestätigung
6

Glückwunsch! Sie haben Ihr Google My Business Profil erstellt.

Google Account Anmeldung
7

Nun müssen Sie Ihr Profil noch vervollständigen. Klicken Sie hierfür auf den Reiter "Informationen bearbeiten" und geben die gewünschten Informationen ein:

Google My Business Profil

Unternehmensname
Diesen haben Sie bereits beim Anlegen des Profils eingeben und kann nicht verändert werden. Er sollte Ihrem Firmennamen im Impressum Ihrer Website entsprechen.

Unternehmens-Standort (Adresse)
Auch die Adresse sollte der in Ihrem der Website-Impressum entsprechen. Die Adresse ist bei Änderungen editierbar.

Kontaktdaten
Geben Sie hier Ihre ebenfalls editierbare Telefonnummer und Websiteadresse ein.

Öffnungszeiten
Falls gewünscht, können Sie hier Ihre editierbaren Öffnungszeiten hinterlegen. Sie können diese aber auch weglassen.

Einführung
Geben Sie hier relevante Informationen zu Ihrem Unternehmen ein. 100 bis 130 Wörtern gelten als optimal.
TIPP
: Fügen Sie aus rechtlichen Gründe auch einen Link zu Ihrem Website-Impressum hinzu.


Klicken Sie im Anschluss auf "Fertig" und dann auf den Reiter "Fotos":

8

Fügen Sie nun Ihr Logo, Profilfoto und Hintergrundbild ein. Achten Sie dabei auf die Qualität Ihrer Bilder und geben Sie Ihrem Unternehmen ein Gesicht.

Google My Business Profil
9

Warum ist Ihr Profil in Google noch nicht sichbar?
Sie erhalten in wenigen Tagen Post von Google mit Ihrem Bestätigungscode. Loggen Sie sich in Ihr My Buisness Profil ein und bestätigen Sie mit dem Code Ihr Unternehmen.

 

10

Aktualisierung
Wenn Sie jetzt noch daran denken, Ihr Profil regelmäßig zu aktualisieren, gewinnen Sie mit Google My Business entscheidende Vorteile in Ihrer Suchmaschinenoptimierung, beindrucken Ihre Kunden und hängen Ihre Mitbewerber ab!

 



 

Ihnen hat meine Anleitung geholfen?
Dann freue ich mich, wenn Sie diese auf Ihren Sozialen Netzwerken teilen und meine Seiten liken oder teilen!

 

Lesen Sie auch meinen Blog:
WIE SIE IHR GOOGLE KUNDENKONTO ANLEGEN UND WARUM SIE ES UNBEDINGT BENÖTIGEN?

 

Demnächst in diesem Blog:
Wie nutze und bediene ich Google Analytics?
Wozu dienen die Google Webmastertools und wie bediene ich sie?
Eine Google Anzeige schalten - wie geht das und wieviel kostet das?
Wie richtige ich eine spannende Google+ Seite ein und wozu kann ich sie nutzen?



Danke fürs Teilen

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf.
Leider gab es ein Problem. Bitte überprüfen Sie das Formular.
Leider gab es Probleme mit der Internetverbindung.
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Ich melde mich in Kürze bei Ihnen.